skip to Main Content

US Treuhand Verwaltungsgesellschaft für US-Immobilienfonds mbH

Unternehmens Porträt

Die US Treuhand bietet privaten Anlegern seit mehr als zwei Jahrzehnten Anlageprodukte in der Anlageklasse US-Immobilien. Mit rund 4,6 Milliarden USD Investitionsvolumen gehört die US Treuhand in dieser Anlageklasse zu den größten und erfolgreichsten Anbietern. Bisher wurden 19 Immobilienfonds aufgelegt, davon wurden bereits 15 wieder erfolgreich aufgelöst. Alle aufgelösten US-Immobilienfonds erzielten positive Ergebnisse für die Anleger.

Unsere Philosophie – Gemeinsam investieren

Bei Investitionen in den größten Immobilienmarkt der Welt stehen den Anlegern grundsätzlich viele Wege offen. Eine besondere Möglichkeit in US-amerikanische Immobilien zu investieren, bietet das Konzept der US Treuhand „Gemeinsam investieren“: Dabei werden die Immobilien nicht ausschließlich durch die Fondsgesellschaft erworben, sondern gemeinsam mit einer US-amerikanischen Gesellschaft.

Kompetenz

Der Gesamterfolg eines Immobilieninvestmentfonds kann erst nach Verkauf des Objektes und Auflösung des Fonds festgestellt werden. Das Gesamtergebnis ist die Summe der unterjährigen Ausschüttungen und des Verkaufserlöses. Ein guter Asset-Manager zeichnet sich dadurch aus, dass die von ihm gemanagten Immobilieninvestments überwiegend oder sogar ausschließlich positive Gesamtergebnisse erzielen. Die US Treuhand hat von bisher 19 US-Immobilienfonds für private Anleger 15 Fonds wieder aufgelöst. Alle 15 aufgelösten Fonds erzielten positive Ergebnisse für die Anleger. Die Spanne lag zwischen 3,3 % und 15,5 % pro Jahr. Bei einer durchschnittlichen Haltedauer der Immobilien von knapp sieben Jahren betrug das durchschnittliche gewichtete Ausschüttungsergebnis für die Anleger rund 10,5 % pro Jahr. Die nachfolgende Übersicht zeigt die jährlichen Ergebnisse dieser aufgelösten Fonds.

Unternehmens Dokumente

Unternehmens Mitteilungen

Produkt Mitteilungen

Pflicht Mitteilungen

Back To Top