skip to Main Content

ZBI Zentral Boden Immobilien AG

Unternehmens Porträt

Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG wurde im Jahr 1997 gegründet und fokussiert sich seither – zusammen mit den weiteren Gesellschaften der ZBI Gruppe – ausschließlich auf das Segment deutscher Wohnimmobilien.
In ihrer bis heute über zwanzigjährigen Geschichte hat sich die ZBI Gruppe eine hervorragende Kernkompetenz im Management von Wohnimmobilien aufgebaut, die durch einen nachhaltigen positiven Track Record bestätigt wird. Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG gilt heute als einer der führenden Spezialisten in diesem Marktsegment.
Um die vollständige strategische Kontrolle und den hohen Qualitätsanspruch in allen Phasen der Investition sicherstellen zu können, deckt die ZBI Gruppe die gesamte Wertschöpfungskette ab: Ankauf, Fonds- und Risikomanagement, Bewirtschaftung, Sanierung und Verkauf mit eigenen Ressourcen und Know-how.
Seit der Auflage ihres ersten Immobilienfonds für private Investoren im Jahr 2002 hat die ZBI Gruppe insgesamt 15 Beteiligungsgesellschaften (hiervon elf aus der Produktlinie ZBI Professional) für die Zielgruppe von Zeichnern geschlossener Publikumsfonds aufgelegt und zum Teil bereits planmäßig aufgelöst. In diesem Rahmen hat sie ein Eigenkapitalvolumen von insgesamt über 847 Mio. Euro (Stand 30.06.2017) platziert und rund 13.700 Gesellschafter betreut.

Die ZBI Gruppe – der Spezialist für deutsche Wohnimmobilien

Unternehmens Dokumente

Unternehmens Mitteilungen

  • ZBI Professional 6 erreicht über 10 Prozent für die Anleger
    Zum Dokument
  • ZBI Professional 10 geschlossen, Nachfolgefonds aufgelegt
    Zum Dokument
  • Union Investment beteiligt sich am Wohnimmobilienspezialist ZBI
    Zum Dokument

Produkt Mitteilungen

Pflicht Mitteilungen

Back To Top