Überspringen zu Hauptinhalt

BVT hat Platzierung des Wohnungsfonds „Residential 17“ gestartet

Ende des Jahres schließt Jamestown endgültig seinen aktuellen US-Immobilienfonds und macht dann erst mal rund ein halbes Jahr Pause bis zum Nachfolger. Doch das bedeutet nicht, dass es für private Kapitalanleger derzeit keine Möglichkeiten gibt, in amerikanische Immobilien zu investieren. Die Münchner BVT hat vor wenigen Tagen ihren aktuellen Publikums-AIF gestartet. Anleger beteiligen sich mit dem „Residential 17“ an der Finanzierung von Wohnungsprojekten in den USA.
Mehr Lesen

Primus Valor kauft für AIF Wohnungen mit Wertsteigerungspotenzial

Und noch ein Wohnungsfonds. Kürzlich habe ich über aktuelle Angebote für private Kapitalanleger mit Wohnungen in Deutschland berichtet, zum Beispiel von der Project Gruppe und der Deutsche Fondsimmobilien Holding. Schon vor Jahren hat sich das Mannheimer Emissionshaus Primus Valor ebenfalls auf Wohnungen spezialisiert – das belegt alleine der Name des aktuellen AIF. Private Kapitalanleger beteiligen sich am „ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus“.
Mehr Lesen

Alternative Investment Fonds bieten Schutz gegen Inflation

Haben Sie als Kind auch Briefmarken gesammelt? Nicht viel wert aber eindrucksvoll waren die aus der Zeit der Hyper-Inflation vor fast genau 100 Jahren: Die teuerste kostete damals 50 Milliarden Mark. Elon Musk und Jeff Bezos könnten gerade einmal acht Briefe verschicken und wären Pleite. Da bleibe nichts mehr übrig, um ins All zu fliegen. Auch wenn sich niemand mehr daran erinnern kann, steckt die Angst vor der Geldentwertung den Deutschen in den Knochen. Inflation macht nervös.
Mehr Lesen

Patrizia Grundinvest sucht Investoren für Immobilien in Augsburg und Nürnberg

Der typische Immobilien-AIF ist ein Blind Pool. Kein Wunder, müssten die Anbieter konkrete Objekte doch vorfinanzieren. Das übersteigt die Möglichkeiten vieler Emissionshäuser. Patrizia Grundinvest hat offenbar kein Problem damit, denn hier stehen die Fondsimmobilien in der Regel von Beginn an fest. Beim aktuellen AIF wissen die Anleger, dass sie sich an Büro- und Praxis-Immobilien in Augsburg und Nürnberg beteiligen. Bayern im Doppelpack also.
Mehr Lesen

Deutsche Finance bringt weiteren Publikums-AIF mit Investitionen in Spezialfonds

Als Eintrittskarte für professionelle Investments will Deutsche Finance seine Publikums-AIF verstanden wissen. Erneut bieten die Münchner einen Dachfonds an, mit dem private Kapitalanleger ihren Einsatz auf eine Reihe von institutionellen Spezialfonds verteilen. Das Angebot startet als Blind Pool, wobei Deutsche Finance in seinen Verkaufsunterlagen eine Reihe von geplanten Investmentstrategien aufzählt. Dabei kommen – wie schon bei den Vorgänger-AIF – eigene Projekte ebenso in Frage wie Drittfonds.
Mehr Lesen
An den Anfang scrollen