Überspringen zu Hauptinhalt

Von Altenheim bis Warenhaus

Vermehrt ist zuletzt von der Dominanz der Immobilienbeteiligungen und einer fehlenden Vielfalt auf dem Erstmarkt für geschlossene Alternative Investmentfonds zu lesen. Laut der Ratingagentur Scope wurden im zweiten Quartal des Jahres fast doppelt so viele geschlossene Alternative Investmentfonds auf den…

Mehr Lesen

Privat vorsorgen

Der demografische Wandel ist allgegenwärtig. Laut Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wird die Anzahl der Menschen im Alter ab 65 Jahren bis zum Jahr 2037 von derzeit rund 17 Millionen auf über 23 Millionen ansteigen. Gleichzeitig sinkt die Zahl der unter…

Mehr Lesen

Finanzprodukte online

Laut einer aktuellen Studie im Auftrag der Postbank hat das Internet als Informationsquelle vor dem Abschluss von Bankprodukten deutlich an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen der Untersuchung wurden über 1.000 Kunden nach dem Abschluss eines Bausparvertrags, Girokontos oder anderen Geldanlagen befragt,…

Mehr Lesen

Die aktuelle Zahl

Pleiten, Pech und Pannen. Das sind die Assoziationen vieler, wenn es um Freitag, den 13. geht. Keine selbsterfüllende Prophezeiung - denn die Schaden-Statistik der Zurich Versicherung beweist Gegenteiliges. Seit 2009 untersucht der Versicherer regelmäßig den mysteriösen Freitag, an dem sich…

Mehr Lesen

Geld fürs Nichtstun?

Mit der Komplexität von Finanzanlagen und der zunehmenden Undurchsichtigkeit von Finanzmärkten steigt die Zurückhaltung der Bundesbürger, ihre finanzielle Sicherheit in die eigenen Hände zu nehmen. Spareinlagen bringen keine Zinsen mehr, Aktienmärkte bedürfen täglicher Beobachtung und gleichzeitig verfügt der Staat über…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen