Überspringen zu Hauptinhalt

Dr. Peters Immobilienportfolio Deutschland I

Fonds Key Facts
Laufzeit (geplant)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt31.12.2033
Mindestbeteiligung* Laut Angaben im Verkaufsprospekt5.000,00 EUR
Gesamtausschüttung (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.
145,00 %
Fonds Anbieter

Fonds Assetklasse

Gewerbeimmobilien

Die KVG eröffnet mit dem aktuellen Investmentangebot den Weg zu einem risikogemischten Alternativen Investmentfonds und bietet Anlegern die Möglichkeit, sich ab einer Mindestbeteiligungssumme von 5.000 € an einem Immobilienportfolio mit schwerpunktmäßig gewerblich genutzten Immobilien zu beteiligen.

Fonds Eckdaten * Laut Angaben im Verkaufsprospekt

Mindestbeteiligung und Währung 5.000,00 EUR
Ausgabeaufschlag 5,00 %
Laufzeit (geplant) 31.12.2033
Gesamtausschüttung (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.
145,00 %
Steuerliche Betrachtung* Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und ist Änderungen unterworfen. Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Investitionsvolumen (geplant) 52.500.000,00 EUR
Ausschüttungen (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.
Die Gesellschaft prognostiziert anhand des Blind-Pool-Basisszenarios vor der ersten Investition eine Auszahlung von 3,5 % p.a. vor Steuern.
Ihr Ansprechpartner

Dieser Fonds ist bereits platziert.

Anteile bereits platzierter Alternativer Investmentfonds können über den Zweitmarkt gehandelt werden. Das ermöglicht Anlegern einen Ausstieg aus der unternehmerischen Beteiligung vor dem Ende der Laufzeit und bietet auf der anderen Seite auch für Käufer attraktive Einstiegsmöglichkeiten. Je nach Angebot und Nachfrage werden die Fondsbeteiligungen zu unterschiedlichen Kursen gehandelt.

Jetzt informieren
An den Anfang scrollen