Überspringen zu Hauptinhalt

Jamestown 32

Fonds Key Facts
Laufzeit (geplant)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt31.12.2038
Mindestbeteiligung* Laut Angaben im Verkaufsprospekt20.000,00 USD
Gesamtausschüttung (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.
150,00 %
Fonds Anbieter

Fonds Assetklasse

Immobilienfonds International

Im Rahmen seiner Anlagestrategie beabsichtigt Jamestown 32, insbesondere qualitativ hochwertige, vermietete Einzelhandels-, Büro- und Mietwohnobjekte zu mindestens 60% in bedeutende Großräume der US-Küstenstaaten (beinhaltet auch die südlichen Bundesstaaten, „Sunbelt“ genannt) und wichtigen Metropolen („Metropolitan Areas“) mit mehr als einer Million zu investieren, professionell zu bewirtschaften und nach einer Laufzeit von sieben bis zwölf Jahren wieder zu verkaufen. Nach Ankauf besteht die Strategie von Jamestown 32 darin, durch professionelles Immobilienmanagement die Qualität und Positionierung der Investitionsobjekte zu verbessern, für hohe Mieterzufriedenheit zu sorgen sowie den Nettomietüberschuss während der Anlagedauer zu maximieren. Darüber hinaus kann der Fonds in Projektentwicklungen bis zu 25% des Verkehrswerts der Immobilien investieren, die die Gesellschaft und ihre Beteiligungsgesellschaften erwerben.

*Mindestzeichnungssumme: Für Anleger die noch keine US-Steuernummer haben, liegt die Mindestanlagesumme bei 30.000,00 USD.

Fonds Eckdaten * Laut Angaben im Verkaufsprospekt

Mindestbeteiligung und Währung 20.000,00 USD
Ausgabeaufschlag 5,00 %
Laufzeit (geplant) 31.12.2038
Gesamtausschüttung (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.
150,00 %
Steuerliche Betrachtung* Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und ist Änderungen unterworfen. Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Investitionsvolumen (geplant) 555.556.000,00 USD
Ausschüttungen (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.
Angestrebt wird ab dem 01.01.2024 eine Ausschüttung von 4,0% p.a. und davor eine Anfängliche Ausschüttung von 2,0% p.a.; sowie 110% Ausschüttung aus dem Verkauf nach sieben bis zwölf Jahren.
Ihre Ansprechpartner
Lars Eisenhardt

Lars Eisenhardt

Rainer Göhring

Rainer Göhring

An den Anfang scrollen