Überspringen zu Hauptinhalt

Neuer Immobilien-AIF: WealthCap Nordamerika 17

15. März 2017 – Wealthcap legt einen neuen Alternativen Investmentfonds (AIF) auf. Die unternehmerische Beteiligung „WealthCap Nordamerika 17“ investiert in einen modernen Bürokomplex im Silicon Valley nahe San Francisco.

Das Silicon Valley gilt als wichtigster Standort der globalen IT- und Hightech-Branche. Hier, im südlich von San Francisco gelegenen Los Gatos, investiert der Alternative Investmentfonds „WealthCap Nordamerika 17“ in ein modernes Bürogebäude. Die Immobilie wurde im Jahr 2015 erbaut, ist langfristig vermietet und weist eine Gesamtfläche von 13.700 Quadratmetern auf. Insgesamt ist ein Investitionsvolumen von 160 Millionen US-Dollar geplant. Die prognostizierte jährliche Ausschüttung des Sachwertinvestments beträgt 5,25 Prozent. Insgesamt wird mit einer Gesamtausschüttung von 169 Prozent kalkuliert. Anleger können ab einer Beteiligungssumme von 25.000 US-Dollar an der unternehmerischen Beteiligung partizipieren. Geplant ist eine Laufzeit des Fonds bis zum Jahr 2026.

An den Anfang scrollen